Bald bei OnlyFans? Heidi Klum mit überraschendem Statement

Auf Instagram sprach das Topmodel Klartext.

15.04.2023, 18:59 Uhr
Bald bei OnlyFans? Heidi Klum mit überraschendem Statement
IMAGO / Cover-Images
Anzeige

Die Erotikplattform OnlyFans wird immer beliebter. Mittlerweile sind dort zahleiche deutsche Promis, wie zum Beispiel Katja Krasavice oder auch Bill Kaulitz, vertreten. Kein Wunder also, dass sich die Fans noch mehr heiße Einblicke in den Alltag der Stars wünschen.

Davina Geiss gab kürzlich bekannt, dass ein Account bei OnlyFans für sie nicht infrage käme. Aber wie sieht es mit Heidi Klum aus? Das Topmodel wurde kürzlich auf Instagram von ihren Fans gefragt, ob sie denn nicht auch einen Account auf der Erotikplattform erstellen möchte.

Beine breit: Heidi Klum zeigt sich im knappen Mikro-Bikini Beine breit: Heidi Klum zeigt sich im knappen Mikro-Bikini
Anzeige
Heidi Klum/Instagram

Zeigt sie sich bald nackt?

Es war nur eine Frage der Zeit, bis dieses Thema aufkommen würde. Immerhin gibt es auf dem Kanal der 49-Jährigen zahlreiche gewagte Schnappschüsse zu sehen. Ob im Bikini oder oben ohne, Heidi weiß genau, wie sie ihren Followern den Kopf verdreht. Nun stellte sie sich den Fragen ihrer Fans und gab der Community die Chance, herauszufinden, ob tatsächlich ein OnlyFans-Account geplant sein könnte. Darauf gab Heidi jedoch eine überraschende Antwort. „Aaah, ich habe schon Schwierigkeiten damit, mit TikTok klarzukommen“, schrieb die Model-Mama.

Anzeige

Offenbar können die Fans bedauerlicherweise erstmal mit keinem Profil rechnen. Ganz abgeneigt scheint Heidi gegenüber dem Erotikthema allerdings nicht zu sein. Währenddessen feiert Bill erste Erfolge mit seinem Kanal. Womöglich könnte er Heidi zeigen, wie die Plattform funktioniert. Für rund 10 Euro kann man dem Musiker folgen. Einen Großteil seiner Einnahmen spendet er für den guten Zweck.

Anzeige