„Avatar 2“: Neues Bild aus Pandora veröffentlicht

Der Produzent Jon Landau teilte ein Foto, welches erste Hinweise auf die Handlung der Fortsetzung gibt.

, 16:14 Uhr
„Avatar 2“: Neues Bild aus Pandora veröffentlicht
Alex Kay Visuals / Shutterstock.com
Anzeige

Vor gut einem Jahr wurden die Dreharbeiten zur Fortsetzung des Kinoerfolges „Avatar“ endlich abgeschlossen. Die Fans gedulden sich schon über ein Jahrzehnt. Geplant ist eine Premiere des Films „Avatar 2“ allerdings erst für Weihnachten 2022. So lange müssen sie sich mit Details und Bildern zufriedengeben, die in den vergangenen Wochen durchsickerten.

Darunter auch ein beeindruckendes Foto, welches der Produzent Jon Landau auf Instagram teilte. Darauf ist das Werk des Künstlers Dylan Cole zu sehen. Es zeigt einen wilden Ozean, der von Stürmen geplagt mitten in der dunkelsten Nacht hohe sprudelnde Wellen schlägt. In einer dieser Wellen taucht ein Na’vi auf, der ein Meerestier reitet.

Anzeige
Instagram/Jon P Landau

In „Avatar 2“ geht es um die Wasserwelten von Pandora

Landau betitelte das Foto mit folgendem Text: „Gibt es schlechtes Wetter in Pandora? Nach Dylan Cole‘s Concept Art Illustration ja…“ Der Planet Pandora überzeugte bereits im ersten Teil mit außergewöhnlichen Landschaften, schwebenden Bergen, einzigartigen Pflanzen und einem geheimnisvollen Urwald. Im zweiten Teil von „Avatar“ soll es um die Unterwasserwelten des Planeten gehen.

Anzeige
 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jon Landau (@jonplandau)

Anzeige

Auch ein dritter Teil ist bereits in Planung. Ein Großteil der Dreharbeiten zu den Fortsetzungen fand laut „Film.tv“ unter Wasser statt. Die Stars mussten sogar extra für die Filme das Tauchen lernen. Das veröffentlichte Bild zeigt erneut, dass die Meere des Planeten eine entscheidende Rolle in den kommenden Filmen spielen wird.