„Auto Trophy 2023“: Deutscher Traditionshersteller kann überzeugen

Ein deutscher Autohersteller konnte in diesem Jahr gleich in mehrere Kategorien begeistern.

28.11.2023, 18:50 Uhr
„Auto Trophy 2023“: Deutscher Traditionshersteller kann überzeugen
Bhakpong/Shutterstock
Anzeige

Der renommierte Wettbewerb „Auto Trophy“ wurde in diesem Jahr bereits zum 36. Mal durchgeführt. Insgesamt 252 Modelle standen bei einer Abstimmung zur Auswahl. In 29 Kategorien konnten die Leserinnen und Leser der „Auto Zeitung“ über die besten Wagen abstimmen. 

Ein deutscher Traditionshersteller konnte in diesem Jahr ganz besonders überzeugen. BMW ist in mehreren Kategorien vertreten und lässt sogar Konkurrenten wie Mercedes-Benz und Audi hinter sich. Beispielsweise stammt der beste Mittelklasse-Wagen mit dem 3er-Modell und 19 Prozent der Stimmen von BMW. Dicht gefolgt vom Audi A4 und der Mercedes C-Klasse.

„Zufriedene Mitarbeiter“: So viel Geld verdient man bei BMW „Zufriedene Mitarbeiter“: So viel Geld verdient man bei BMW
Anzeige
Kaan.K/Shutterstock

Autohersteller BMW begeistert in mehrere Kategorien

Derweil punktete der 5er BMW mit 16,08 Prozent auf dem 3. Platz der beliebtesten Luxuskarossen. Überholt wurde er vom Porsche Panamera sowie von der Mercedes E-Klasse. Der 2er BMW Active T. schaffte es auf den dritten Rang der gefragtesten Familienautos und der X3 ergatterte den ersten Platz in der SUV-Kategorie zwischen 30.000 und 60.000 Euro. Der X5 landete wiederum auf dem zweiten Rang der SUVs ab 60.000 Euro.

Anzeige

Mit dem i7 ist der Autobauer auch auf dem 2. Platz der beliebtesten E-Limousinen vertreten. Der iX3 begeisterte mit 15,2 Prozent als E-SUV ab 50.000 Euro. Allerdings gilt BMW nicht als Gewinner der besten Marke. Hier belegt Mercedes-Benz den Thron mit 17,7 Prozent. Gefolgt von Audi mit 15,0 Prozent. Erst auf dem dritten Platz taucht BMW schließlich mit 14,4, Prozent auf. Insgesamt war es aber ein sehr erfolgreiches Jahr für den Konzern aus Bayern.

Anzeige