Angela Merkel: Affären-Gerüchte spitzen sich zu

Die Ex-Kanzlerin scheint gerade eine Ehekrise zu durchleben.

, 12:15 Uhr
Angela Merkel: Affären-Gerüchte spitzen sich zu
IMAGO / Future Image
Anzeige

Eigentlich wollte sich Angela Merkel einfach nur einen entspannten Lebensabend gönnen. Die 67-Jährige hat sich vor fünf Monaten zur Ruhe gesetzt und scheint jetzt vor einem neuen Problem zu stehen. Denn ihr Ehemann Joachim sauer (73) scheint schon wieder fremd gegangen zu sein, heißt es.

Dementsprechend kann man der Politiker die Sorge im Gesicht ablesen – Ihr Mann, der als Chemiker arbeitet, soll nämlich seiner attraktiven Wissenschaftskollegin Laura Gagliardi näher gekommen sein. „Sie ist eine große Bereicherung“, schwärmt der Merkel-Ehemann über die 45-Jährige. Außerdem finder er ihre „wissenschaftliche Exzellenz und Führung“ außerordentlich.

Anzeige
IMAGO / Future Image

Die Spitze des Eisbergs

Tatsächlich sollen sie bereits zusammen im Urlaub gewesen sein – 2019 haben beide wohl mit einer Flasche Sekt auf ihren beruflichen Erfolg angestoßen. Doch Joachim Sauer ist dafür bekannt, ein Auge auf andere Frauen zu werden. Vor wenigen Monaten soll er sogar mit einer anderen Frau gesichtet worden sein, mit der er zusammen ein Berliner Hotel betrat.

Anzeige

Dass es Angela Merkel mit dieser potenziellen Wahrheit über ihre Ehe nicht gut geht, dürfte klar sein. Unter anderem sorgt sich ihr engster Sicherheitsvertrauter um sie, wie „Wunderweib“ berichtet. Ihm soll die ehemalige Kanzlerin auch erzählt haben, dass ihre ominösen Zitteranfälle sie tief verunsichert hätten. „Sie habe jetzt Angst, dass das immer wieder passiert“, berichtet er.

Anzeige