Amazon Prime setzt überraschend zwei beliebte Serien ab

Die beiden Serien wurden eigentlich bereits verlängert, doch Amazon verkündete kürzlich die große Enttäuschung.

22.08.2023, 14:11 Uhr
Amazon Prime setzt überraschend zwei beliebte Serien ab
Diego Thomazini/Shutterstock
Anzeige

Nicht nur Netflix hat die Streaming-Fans enttäuscht. Auch Amazon Prime verkündete kürzlich eine überraschende Änderung, die bei den Abonnenten für Unmut sorgte. Gleich zwei der erfolgreichsten Serien aus dem vergangenen Jahr werden abgesetzt.

Eigentlich wurde bereits eine Verlängerung beider Serien ankündigt. Doch nun soll endgültig Schluss sein. Diese Entscheidung war für die Fans kaum nachvollziehbar. Schließlich brachten beides Shows dem Streamingdienst gute Zahlen ein. Zudem ist die Enttäuschung in diesem Fall noch schlimmer, denn schließlich hat sich die Community bereits über die Bestätigung der Fortsetzung gefreut. 

Amazon Prime: Diese Serien und Filme werden im April 2020 entfernt Amazon Prime: Diese Serien und Filme werden im April 2020 entfernt
Anzeige
Amazon Prime

Eigentlich wurden die Serien bereits verlängert

Abgesetzt werden sollen „Eine Klasse für sich“ und das Sci-Fi-Abenteuer „Peripherie“. Hintergrund ist tatsächlich der Streik der Drehbuchautoren in Hollywood. Sie haben seit Wochen ihre Arbeit niedergelegt und zahlreiche Produktionen verzögern sich. Da es bei den besagten Shows eine massive Verspätung gegeben hätte, wären die Unkosten für Amazon Prime Video viel zu hoch gewesen. 

Anzeige

Traurigerweise müssen die Fortsetzungen deshalb abgesagt werden. Man geht bereits davon aus, dass in den kommenden Wochen weitere Serien und Filme einem ähnlichen Schicksal zum Opfer fallen könnten. „Eine Klasse für sich“ und „Peripherie“ wurden beide inhaltlich noch nicht abgeschlossen. Demnach müssen sich die Fans nun mit einem offenen Ende arrangieren. 

Anzeige