Amazon Prime zeigt beliebte Serie: Im April kommen alle 7 Staffeln

Die Streaming-Plattform Amazon Prime Video hat sich eine beliebte Serie gesichert. In wenigen Tagen können Fans alle sieben Staffeln sehen.

10.04.2024, 14:15 Uhr
Amazon Prime zeigt beliebte Serie: Im April kommen alle 7 Staffeln
IMAGO / ZUMA Wire
Anzeige

Die Plattform Amazon Prime Video hat in den vergangenen Wochen für Unmut und Verärgerung bei den Usern gesorgt. Das lag insbesondere an der Einführung von Werbung. Mittlerweile kann man Serien und Filme nur noch ohne Unterbrechung genießen, wenn man einen Aufpreis bezahlt.

Nun möchte Amazon Prime offenbar dafür sorgen, dass die User besänftigt werden. Für diesen Monat wurden nämlich zahlreiche neue Filme und Serien angekündigt. Darunter auch eine beliebte Show, die es schon seit dem Jahr 2010 gibt. „Pretty Little Liars“ wird ab dem 15. April auch bei Amazon verfügbar sein.

Amazon Prime löscht beliebte Serie: Kunden müssen noch im Mai draufzahlen Amazon Prime löscht beliebte Serie: Kunden müssen noch im Mai draufzahlen
Anzeige
IMAGO / Cinema Publishers Collection

Amazon Prime Video sichert sich alle Folgen von "Pretty Little Liars"

Insgesamt existieren 7 Staffeln der Mysteryserie mit Lucy Hale, Shay Mitchell, Troian Bellisario und Ashley Benson in den Hauptrollen. Alle 160 Episoden werden in das Programm mit aufgenommen. Fans können sich somit auf mehrere Binge-Watching-Abende freuen. Die Serie handelt von einer Gruppe Schülerinnen, deren beste Freundin Alison verschwunden ist und angeblich getötet wurde. Als sie nach den Ferien in die Schule zurückkehren, erhalten sie plötzlich seltsame Nachrichten, die alle mit dem Buchstaben „A“ unterzeichnet wurden.

Anzeige

Die Mädchen versuchen herauszufinden, wer dahintersteckt. Dabei decken sie düstere Familiengeheimnisse und Intrigen auf. Vor allem stellt sich die Frage, ob Allison womöglich noch lebt. „Pretty Little Liars“ zählt neben „The Vampire Diaries“ zu den erfolgreichsten Teenie-Serien, die in den letzten 15 Jahren gedreht wurden. Auch heute gibt es noch zahlreiche Fans, die sich die Show erneut ansehen.

Anzeige