Abgesetzte Netflix-Serie: Über 100.000 Fans fordern Staffel 2

Über 100.000 Fans haben eine Petition unterzeichnet und fordern die Fortsetzung einer beliebten Netflix-Serie.

, 21:22 Uhr
Abgesetzte Netflix-Serie: Über 100.000 Fans fordern Staffel 2
Vantage_DS / Shutterstock.com

Es gibt wohl kaum ein schlimmeres Szenario für Serienfans: Man hat endlich eine spannende Geschichte mit sympathischen Schauspielern entdeckt und plötzlich wird die Serie einfach wieder abgesetzt. Schlimmstenfalls sogar mit einem ordentlichen Cliffhanger.

Anzeige

Genau so ging es den Zuschauerinnen und Zuschauern der Netflix-Serie „Julie and the Phantoms“. Trotz guter Kritiken und einem begeisterten Publikum wurde die Serie nach der ersten Season wieder aus dem Programm genommen. Diese Entscheidung lassen sich die Fans jedoch nicht einfach so gefallen. Auf „change.org“ kann seit knapp einem Jahr eine Petition unterzeichnet werden.

Anzeige
KAILEY SCHWERMAN/NETFLIX

120.000 Fans unterzeichnen Petition

Ganze 120.000 Fans ergriffen die Chance und fordern somit die Fortsetzung von „Julie and the Phantoms“. Auch in den sozialen Netzwerken wird protestiert und Netflix um eine zweite Staffel gebeten. Die Fan-Aktionen fruchteten bereits bei Serien wie „Sense8“ und „Zack Snyder’s Justice League“. Ob es tatsächlich weitergehen wird mit „Julie and the Phantoms“ bleibt allerdings abzuwarten.

Anzeige

In der Serie geht es um Julie, die als Kind ihre Mutter verliert. Die Trauer ist so groß, dass ihre Leidenschaft für Musik in Vergessenheit gerät. Doch auf einmal tauchen drei Geister in ihrem Leben auf, die sie aufmuntern und eine Band mit ihr gründen wollen.

Nächster Artikel