9 Menschen, die auf mysteriöse Weise von den Toten auferstanden sind

Zufall oder Versehen? Diese Fälle haben die Experten vor ein Rätsel gestellt.

, 16:48 Uhr
9 Menschen, die auf mysteriöse Weise von den Toten auferstanden sind
Shutterstock/Kopytin Georgy

Die einen nennen es Auferstehung, die anderen Zombie-Apokalypse – doch schon einmal für tot erklärt worden zu sein, kann wohl nicht jeder von sich behaupten. Immer mal wieder hört man von Menschen, die einige Minuten dahingeschieden sind – und im letzten Moment vom Arzt gerettet werden konnten. Doch was ist, wenn aus diesen Minuten Stunden, Tage, vielleicht sogar Wochen werden? Wir haben die kuriosesten Fälle zusammengetragen, bei denen sich sicherlich der ein oder andere im Grab umdrehen würde!

Anzeige
Shutterstock/lindseydyerphotography

Lebendig begraben

Das Schicksal der lieben Essie Dunbar möchte wohl niemand teilen. Die Amerikanerin wurde 1915 nach einem epileptischen Anfall für tot erklärt. Am Tag ihrer Beerdigung lief alles wie geplant ab und ihr Sarg wurde schon ins Grab heruntergelassen – als ihre Schwester plötzlich auftauchte und verlangte, Essie noch einmal zu sehen. Nur für sie wurde der Sarg noch einmal geöffnet, was zu einer unglaublichen Entdeckung führte. Denn die für tot Erklärte setzte sich plötzlich auf, lächelte und kletterte aus dem Sarg heraus. Für weitere 47 Jahre hat sie glücklich gelebt.

Anzeige

Seite 1 von 5
Nächste Seite