5 Fakten über „Haus des Geldes“

Wissenswertes über eine der beliebtesten Netflix-Serien, die jemals produziert wurden.

Veröffentlicht am , 13:00 Uhr
5 Fakten über „Haus des Geldes“
Anzeige

2. Das erbeutete Geld wiegt so viel wie fünf Elefanten

Die Bankräuber schaffen es in der Serie 984 Millionen Euro zu erbeuten. Das Bargeld entspricht etwa 22 Tonnen und wiegt somit so viel wie fünf ausgewachsene Elefanten. Der Plan, insgesamt 2,4 Milliarden Euro in 50-Euro-Scheinen zu erbeuten, wie vom Professor ursprünglich geplant, ging nicht ganz auf.

Nächste Seite
Anzeige