22.000 Likes für den „Geilsten Einkaufszettel ever“

Ein Twitter-User postet einen verlorenen Einkaufszettel und geht damit viral.

, 14:46 Uhr
22.000 Likes für den „Geilsten Einkaufszettel ever“

Kürzlich entdeckte ein Kunde im REWE einen Einkaufzettel, der auf dem Fußboden lag. Dass der junge Mann mit dieser Story auf Twitter über 22.000 Likes ernten würde, ist ihm in diesem Moment sicher nicht bewusst gewesen. Er fotografierte die handgeschriebene Liste ab und teilte sie anschließend auf seinem Account.

Anzeige

Anzeige

„Essen“ oder doch lieber „Gesund“?

Mit seinem Post sorgte er für jede Menge freudige Kommentare. Ein User betitelte die Liste als den „Geilsten Einkaufszettel ever“. Die Schrift und Rechtschreibung lässt erahnen, dass der Zettel von einem Kind geschrieben wurde. Er ist in zwei Kategorien unterteilt. Oben auf dem Zettel findet man das „Essen“ und darunter die Kategorie „Gesund“. Im ersten Teil der Liste stehen Kekse, Eis, Maoam, Pickup und „Köriwurstchips“. Die Kategorie „Gesund“ betreffend, war der Verfasser eher sparsam und entschied sich lediglich für ein paar Bananen.

Die User machten sich einen Spaß daraus, diese äußerst kreative Einkaufsliste auf die Schippe zu nehmen. „Jeder weiß, dass Maoam natürlich auch viel Frucht enthalten. Muss logischerweise zu „Gesund“, kommentierte jemand den Post. Währenddessen ist ein anderer User von dem Zettel so inspiriert, dass er ihn gleich für seinen Einkauf übernehmen möchte. Der Verfasser des Posts kann den Hype kaum fassen und ist überwältigt von so vielen Likes und Kommentaren.

Nächster Artikel