2-Euro-Münze aus Deutschland ist bis zu 2.000 Euro wert

Eine begehrte 2-Euro-Münze aus Deutschland wird aktuell für bis zu 2.000 Euro im Netz gehandelt. Auf dieses Detail muss man achten.

06.07.2024, 13:44 Uhr
2-Euro-Münze aus Deutschland ist bis zu 2.000 Euro wert
ABARONS/Shutterstock
Anzeige

Erneut hat es eine 2-Euro-Münze aus Deutschland geschafft, bei Sammlern heiß begehrt zu sein. Die Gedenkmünze wird auf Plattformen wie eBay für bis zu 2.000 Euro gehandelt. Das Wechselgeld an der Supermarktkasse sollte also nicht einfach so in der Hosentasche verschwinden.

Stattdessen lohnt es sich, einen Blick auf die Geldstücke zu werfen und sie mit Inseraten im Netz abzugleichen. Das ist natürlich nicht nur bei 1- oder 2-Euro-Münzen der Fall, sondern auch bei seltenen Cent-Stücken. Wertvoll werden die Umlaufmünzen aber erst durch limitierte Auflagen, Fehlprägungen oder Doppelprägungen.

Nicht ausgeben: Deutsche 2-Euro-Münze wird für über 1.000 Euro gehandelt Nicht ausgeben: Deutsche 2-Euro-Münze wird für über 1.000 Euro gehandelt
Anzeige
Emvat Mosakovskis/Shutterstock

2-Euro-Münze "Berlin" wurde in Deutschland in Umlauf gebracht

Diese lassen sich meist leicht erkennen. Ansonsten kann man auch Numismatiker oder Münzhändler um Rat bitten. Das aktuell besonders hoch gehandelte Exemplar ist eine Gedenkmünze mit dem Titel „Berlin“. Auf der Rückseite ist das Schloss Charlottenburg zu sehen. Gleich mehrmals scheint es hier zu Fehlprägungen gekommen zu sein. Dabei handelt es sich um doppelte Ränder und verdrehte Sterne.

Anzeige

Die Münze stammt aus dem Jahr 2018 und trägt außerdem den Namen der deutschen Hauptstadt auf der Bildseite. Online kann man sie je nach Zustand für 80 bis 2.000 Euro erwerben. Tatsächlich kommt es immer wieder zu Versteigerungen von Münzen, bei denen mehrere Hundert oder auch mehrere Tausend Euro gezahlt werden. Natürlich gehören auch etwas Glück und der richtige Sammler dazu.

Anzeige