187 Strassenbande: Garage mit Luxusautos abgebrannt

Rapper Bonez MC geht von einem „Anschlag“ aus.

, 16:56 Uhr
187 Strassenbande: Garage mit Luxusautos abgebrannt

Die Berliner Garage Deutschlands bekanntester Hip-Hop-Gruppe „187 Strassenbande“ ist abgebrannt. Rapper Bonez MC postete kürzlich Fotos des Schadens. Einige der Luxus-Karossen sind den Flammen zum Opfer gefallen.

Anzeige

Am Samstag veröffentlichte der Musiker die Bilder des Brandortes auf Instagram. Mittlerweile löschte er die Fotos allerdings wieder, da aktuell wegen vermeintlicher Brandstiftung ermittelt wird, wie unter anderem die „Berliner Zeitung“ berichtete. „Ganze Garage explodiert!“, schrieb Bonez MC zu den erschreckenden Eindrücken. Es waren kaputte Autos und haufenweise Schutt zu sehen. Darunter ein Mercedes CL 500 sowie ein Honda Civic.

Anzeige
Instagram / bonez187erz

Keine Verletzte

Glücklicherweise wurde bei dem Brand niemand verletzt. Trotzdem ist der Schaden groß. Das Gebäude brannte vollständig aus. Die genaue Brandursache ist noch unklar. Auf Instagram soll ein User gefragt haben, was passiert sei. Daraufhin antwortete Bonez MC mit „Anschlag“. Die Polizei erklärte gegenüber dem „Tagesspiegel“, dass die Ermittlungen andauern würden. Ein Brandanschlag könne „nicht ausgeschlossen“ werden.

Anzeige

Der Vorfall ereignete sich am 18. September in der Ollenhauer Straße. Die kaputten Autos kamen in den Videos der Rapper vor, die mehrere Millionen Mal aufgerufen wurden.

Nächster Artikel