15 Fakten über Hollywoodstar Leonardo DiCaprio

Der Oscargewinner kann auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken.

02.01.2023, 19:44 Uhr
15 Fakten über Hollywoodstar Leonardo DiCaprio
Andrea Raffin/Shutterstock
Anzeige

4. Für den Film „Inception“ wurden nur Schauspieler gecastet, die sich mit Leonardo DiCaprio als Hauptrolle wohlfühlten.

IMAGO / Allstar

Für den Film „Inception“ wurden vom Regisseur Nolan nur Schauspieler gecastet, die sich mit Leonardo als Hauptdarsteller wohlfühlten.

5. Sein Agent wollte, dass er sich in „Lenny Williams“ umbenennt.

IMAGO / Ronald Grant

Zu Beginn seiner Karriere schlug sein Agent vor, seinen Namen in „Lenny Williams“ umzuändern, damit er amerikanischer klingt; was DiCaprio jedoch ablehnte. Zum Glück, denn durch John Steinbecks „Of Mice and Men“ war der Name Lennie bereits sehr „einfältig“ besetzt.

Für die Karriere: Mischa Barton sollte Sex mit DiCaprio haben Für die Karriere: Mischa Barton sollte Sex mit DiCaprio haben
Anzeige

6. DiCaprio und Mark Wahlberg konnten sich am Set von „The Baskbetball Diaries“ nicht leiden.

IMAGO / Allstar

Obwohl mittlerweile sehr gute Freunde, konnten sich DiCaprio und Mark Wahlberg am Set von „The Basketball Diaries“ ganz und gar nicht leiden.

Anzeige

7. 1994 wurde Leonardo DiCaprio im jungen Alter für einen Oscar nominiert.

IMAGO / United Archives

Im Jahr 1994 war Leonardo der siebtjüngste Schauspieler, der je für einen Oscar für seine Leistung in „What´s Eating Gilbert Grape“, nominiert wurde.

Anzeige
Nächste Seite