10 erstaunliche Fakten über Albert Einstein

Das Genie führte ein aufregendes Leben.

, 16:45 Uhr
10 erstaunliche Fakten über Albert Einstein
IMAGO / UIG

Anzeige

4. Er warnte den damaligen US-Präsidenten vor einer neuartigen Bombe durch die Nazis.

IMAGO / ZUMA Wire

Nachdem Otto Hahn 1938 die erste Kernspaltung gelungen war, warnte Einstein den damaligen US-Präsidenten Roosevelt vor dem Bau einer neuartigen Bombe durch die Nazis. Daraufhin wurde sofort in den Bau der amerikanischen Atombombe investiert, welche 1945 dann zur Verfügung stand.

Anzeige

5. Einstein wurde vom FBI überwacht.

VAKS-Stock Agency / Shutterstock.com

Einsteins Pazifismus und Nähe zum Kommunismus war ein Grund, ihn als Sicherheitsrisiko zu bewerten und vom FBI überwachen zu lassen.

Anzeige

6. Er erfand viele weitere nützlichen Dinge.

klss / Shutterstock.com

Neben der theoretischen Physik erfand Einstein auch sehr nützliche Dinge wie z.B. einen Kühlschrank mit ungiftigen Kältemittel, er verbesserte den Kreiselkompass entscheidend und entwarf effektivere Flugzeugflügel.

Seite 2 von 4
Nächste Seite